Skandinavische Tafel Hygge

Die Dekoration folgt immer den bekannten drei Goldenen Regeln des skandinavischen Designs: „praktisk, hyggelig, beskeden“ – praktisch, gemütlich und doch bescheiden.

Dabei muss man bei einer skandinavisch geprägte Dekoration nicht auf schöne Accessoires verzichten. Schließlich gibt es genügend Elemente die diesen Vorlieben angepasst wurden und mit einer eleganten und zeitlosen Schlichtheit überzeugen. Achte beim Dekorieren darauf schöne Objekte in kleinen Arrangements zu dekorieren und Kleinigkeiten stilvoll in Szene zu setzten.

Wir haben außerdem Tannenzweige in den Kerzenflaschen dekoriert, denn wenn wir eines von den Skandinaviern gelernt haben, dann dass selbst die schönsten Dekoideen nichts kosten müssen. Bereits ein Spaziergang ins Grüne oder den Wald bietet viele Möglichkeiten die Feier zu dekorieren.

Und was auf gar keinen Fall bei einer skandinavischen Dekoration fehlen darf ist ein durchdachtes Lichtkonzept und viele kleine und indirekte Lichtquellen die für eine gemütliche Stimmung sorgen.

Bei den Tischdecken und Servietten solltest Du unbedingt auf natürliche Stoffe setzten wie weiche Baumwolle. Die Accessoires können weiche Kuscheldecken aus Naturmaterialien sein oder kuscheliger Kunstfell der auf den Stühlen als Sitzkissen fungiert.

Skandinavische Tafel Hygge - Styleshooting

Skandinavische Tafel Hygge

Ein großes Dankeschön an:

Fotos: Franziska Honndorf

Blumen: kochanow.

Dekoration: Hussenverleih24

Idee, Planung & Konzept: Event & Hochzeit